Monat: Februar 2020

Arbeitsbeziehung: Mud Run oder ein Staffellauf?

Der Umgang mit giftigen Substanzen ist ganz einfach: Man nehme das Sicherheitsdatenblatt, schaut sich es an und weiß sofort: Giftig beim Einatmen, gesundheitsschädigend beim Verschlucken, hautreizend oder explosiv bei Lagerung über 25 Grad Celsius etc. Dann geht man mit der Substanz unter den Abzug, nimmt entsprechende Handschuhe, Mundschutz und Schutzbrille. Die Sache läuft, wenn man …

Arbeitsbeziehung: Mud Run oder ein Staffellauf? Weiterlesen »

Social Jetlag: “Wer bin ich…und warum so früh?”

In unserem Lokalradio gibt es ab 5 Uhr morgens den „Klub der Frühaufsteher“. Lange schlafen kann ja jeder. Daher finde ich die Idee super, bin gerne dabei, aber warum erst ab 5? Die meisten Menschen liegen irgendwo zwischen den beiden Extrema: Doch es gibt auch echte Lerchen und die ausgesprochen nachtaktiven Eulen. Es ist nicht …

Social Jetlag: “Wer bin ich…und warum so früh?” Weiterlesen »

Gleichberechtigung: Ist die “Männergrippe” ein unfairer Mythos?

Es gibt zwei Sorten Männer! Zwar dürfte ich als Fast-Psychologin (oder die Bachelorette – wie meine liebe Kollegin mich scherzhaft nennt) diese schmale Typisierung gar nicht vornehmen, denn das fällt definitiv unter Küchenpsycholgie, aber heute koche ich mal psychologisch. Diese leichte Kost muss auch mal nach so viel Wissenschaft sein. Es soll Männer geben, die …

Gleichberechtigung: Ist die “Männergrippe” ein unfairer Mythos? Weiterlesen »